Chor

Wir über uns

Gegründet wurde der Winzerchor im Jahr 1987, als sich Hobbywinzer im Meißner Spaargebirge in geselliger Runde zusammenfanden.
Die musikalische Leitung des Chores lag von Anfang an in den Händen erfahrener Musikpädagogen:  Reinhard Pietsch,  Ralf Auris,
Ines Albrecht-Ihle,  Jürgen Heidler 
und  Michael Hiemke.

Maria Schreyer  leitet den Chor seit August 2014 mit Professionalität und großem Engagement.

Unser Chor ist Mitglied des Ostsächsischen Chorverbandes. Wir fühlen uns der Weinbautradition des Elblandes verbunden, und da immer noch viele unserer Mitglieder Hobbywinzer sind, singen wir Lieder über den Wein besonders gern. Aber auch klassische und romantische Chorsätze, Volkslieder sowie populäre Chorliteratur des 20. Jahrhunderts gehören zu unserem Repertoire.

Traditionell ist unsere jährliche Teilnahme am Weinfest der Stadt Meißen und am Tag des offenen Weinguts der sächsischen Winzer. Aber auch die Boselwanderung des Winzerchores durch die Weinberge des Spaargebirges ist zu einer beliebten Tradition geworden. Können die Gäste doch hier neben dem Chorgesang auch die Reize der Landschaft erleben, Interessantes über den Weinbau erfahren und sich auch einen guten Tropfen Meißner Weines schmecken lassen. Oft begleitet uns auch ein Gastchor auf unserer Wanderung.

Chorleben

Auftritte in der Region führten uns in den vergangenen Jahren unter anderem nach Kamenz, Großenhain, zum Schloss Schönfeld, in den Klosterhof Riesa oder zum Federweißerfest des Ostsächsischen Chorverbandes im Schloss Wackerbarth Radebeul.

In der Adventszeit sind wir bei den Seniorenweihnachtsfeiern der Stadt Meißen im Rathaus, im Stadtmuseum und in Reudnitz in der Dahlener Heide mit unserem Programm zu Gast.

Konzerte in der „Großen Hofstube“ der Albrechtsburg und im Theater Meißen – auch zusammen mit Gastchören – gehören zu den Höhepunkten unseres Chorlebens. Mehrfach konnten wir dazu Chöre aus Meißens Partnerstädten Fellbach, Litomerice (CZ) oder aus Vitry-sur-Seine (F) begrüßen.

Natürlich kommt bei uns als lebensfrohem Winzerchor auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Die jährlichen Chorreisen erfreuen sich bei den Sängerinnen und Sängern sowie ihren Angehörigen großer Beliebtheit. Führen sie uns doch in schöne Gegenden Deutschlands, wie in die Oberlausitz, nach Potsdam oder an den Rhein, und sogar nach Frankreich.

Viel Spaß haben wir auch bei unserer Chorweihnachtsfeier in „Rothes Haus“, die jedes Jahr von einer anderen Stimmgruppe ausgestaltet wird. Und wer einen runden Geburtstag hat, lässt es sich nicht nehmen, den Chor dazu einzuladen.

Mitsingen

A propos einladen: Alle interessierten Freunde des Weines und des Chorgesanges laden wir herzlich zum Mitsingen ein! Wir treffen uns zu den Proben im Johannesstift Meißen, Johannesstraße 9, dienstags von 18:45 bis 20:30 Uhr. Kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!